panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom

Hotel

Rigi Kulm Hotel

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Auf einem der feinsten Aussichtsberge der Alpen ist natürlich auch der Blick aus dem Zimmer sehr nett. Beides, Ausblick und Innenraum, auf einem Panorama zu verbinden, war hier die Aufgabe, die ich mir gestellt habe. Spannend war es, mich selbst aus dem Bild zu halten, denn es gab harte Schatten vom Fenster und Einiges an Glasflächen, in denen ich mich nicht spiegeln wollte :-) .

Donaucity

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Panorama zwischen dem 250m hohen DC Tower und der Konzernzentrale der STRABAG in der Weiner Donaucity an einem Sommerabend.

Bad Rothenbrunnen

In einem abgelegenen und nur zu Fuss erreichbaren Seitental des Großen Walsertals in Vorarlberg liegt das Bad Rothenbrunnen, das eigentlich nur aus einem alten Wirtshaus besteht.
Eine solche Szenerie an einem strahlend schönen Herbsttag lässt sich nur mit Mehrbelichtungstechniken wie HDR oder Fusion einfangen, wenn die Sonne im Bild ist.

Vitznau

Menschenleere Vorwinterzeit am Vierwaldstättersee. Eine atmosphärisch schöne Aufnahme aus der Anfangszeit meiner Panoramafotografie, gemacht mit der Nikon Coolpix 990. Die 32 Bilder mit je 3 Megapixel liefern für ein sphärisches Panorama durch ihre größere Anzahl eine auch heute noch vertretbare Bildqualität.

Adler Lounge Innenraum

Für ein Restaurant am oberen Ende eines Skigebiets ist die Adler Lounge architektonisch außergewöhnlich gestaltet. Der rot-graue Kubus der Adler Lounge auf 2.621 m Seehöhe umfasst die Bergstation der Seilbahn, die von Kals heraufführt, das sehr cool wirkende Restaurant und einige Appartments. Die Aussicht durch die großzügige Verglasung reicht über 270° von den Osttiroler Grenzbergen nach Italien über die Venedigergruppe und das gesamte Glocknermssiv bis hin zur Schobergruppe.

Adler Lounge

Am Ende der freischwebenden, nur an zwei Stahlseilen aufgehängten Plattform hat man neben der großartigen Aussicht über die Osttiroler Bergwelt mit dem Großglockner als Highlight auch einen Blick nach unten durch das Gitterrost - nicht jedermanns Sache. Die Plattform ist Teil der modernen Bergstation Adler Lounge der Seilbahn von Kals auf die Cimaross (2.621 m).

Ein weiteres Panorama zeigt die Innenansicht.

Inhalt abgleichen